Presse & News

Gut und kompetent unterrichtet

Spionage, Wirtschaftskriminalität, Cyber-Crime... Unkenntnis und Fehleinschätzungen der Gefährdungslage sind nach wie vor weit verbreitet. Den Medien kommt daher eine besondere Bedeutung bei der Aufklärung und Information zu. Die ASWN unterstützt alle Medienvertreter mit qualifizierten Informationen in Wort und Bild – kompetent, engagiert, neutral.

Pressemitteilungen der ASWN...

Studie: Demokratie in der Krise

Die Körber-Stiftung veröffentlicht eine aktuelle Studie zum Zustand der Demokratie in Deutschland.

In den letzten Jahren ist die Demokratie durch Krisen zunehmend unter Druck geraten: Von der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008, den Auswir-
kungen terroristischer Anschläge, über die Bewältigung der Fluchtbewegung 2015 bis hin zur weltweiten Herausforderung durch die Corona-Pandemie
und die sich am Horizont bereits abzeichnenden Folgen der Klimaerwärmung reicht der »Stresstest«, dem die Demokratie dabei immer wieder ausgesetzt wird.
Unsicherheit, Unübersichtlichkeit und schwindendes Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Reaktionsfähigkeit des demokratischen Systems und seiner Institutionen bestimmen in diesen Situationen die Lage. Der Autor, Prof. Julian Nida-Rümelin, zeigt in der Studie auf, welche Maßnahmen geeignet wären geeignet, um die Widerstandsfähigkeit der Demokratie zu stärken. Die Studie finden Sie hier.

nach oben