Presse & News

Gut und kompetent unterrichtet

Spionage, Wirtschaftskriminalität, Cyber-Crime... Unkenntnis und Fehleinschätzungen der Gefährdungslage sind nach wie vor weit verbreitet. Den Medien kommt daher eine besondere Bedeutung bei der Aufklärung und Information zu. Die ASWN unterstützt alle Medienvertreter mit qualifizierten Informationen in Wort und Bild – kompetent, engagiert, neutral.

Pressemitteilungen der ASWN...

Dritter Hamburger Sicherheitsrechtstag -Absage-

Akademie der Polizei Hamburg und BDSW präsentieren am 21. Oktober 2020 das Thema: Sicherheitsgewährleistung bei öffentlichen Veranstaltungen. Neuauflage: FORSI kommt nach Hamburg zurück.

Die beiden Veranstalter BDSW und Akademie der Polizei Hamburg haben diese Veranstaltung wegen der Corona-Entwicklung abgesagt!

Dritter Hamburger Sicherheitsrechtstag wird von der Akademie der Polizei und dem BDSW veranstaltet. Grafik: AK Pol HH

Die Gewährleistung der Sicherheit für Teilnehmer von öffentlichen Großveranstaltungen stellt die Sicherheitsakteure vor enorme Herausforderungen, beispielsweise durch Terrorismus, Massenpanik und Fangewalt bei Fußballspielen. Hinzukommen neue Risiken durch die COVID-19 Epidemie, die eigene Hygienekonzepte, unter Umständen sogar neue Veranstaltungsformate, nach sich ziehen.
Im Rahmen des 3. Hamburger Sicherheitsrechtages am 21. Oktober 2020 in der Bereitschaftspolizei Hamburg befassen sich ausgewiesene Experten mit diesen veranstaltungsbezogenen Sicherheits- und Hygieneherausforderungen für öffentliche Veranstaltungen, insbesondere am Beispiel von Fußballspielen. Sie beleuchten diese Fragen in einem ersten Schwerpunkt aus Sicht von Polizei, Sicherheitswirtschaft und gesetzlicher Unfallversicherung. Das Vorstandsmitglied der ASW Norddeutschland, Carsten Klauer, hält zum Thema einen Vortrag.
Welche Erfahrungen wurden hier bisher – z.B. bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland – gemacht? Was ist angesichts von COVID-19 zu verändern und wo liegen die Grenzen des Möglichen? Die Veranstaltung verbindet klassische Sicherheits- mit aktuellen Hygienefragen, Fragen der Praxis mit denen der Wissenschaft.

Im Rahmen der Veranstaltung findet die Eröffnung des Forschungsinstituts für Unternehmenssicherheit und Sicherheitswirtschaft (FORSI) an der Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg feierlich statt. FORSI ist in Sicherheitskreisen als Impulsgeber für die Gründung von Studiengängen Sicherheitsmanagement bekannt.
Das Einladungsschreiben finden Sie hier

Weitere Informationen unter:https://akademie-der-polizei.hamburg.de/dritter-hamburger-sicherheitsrechtstag/

 

nach oben