News

Gut und kompetent unterrichtet

Spionage, Wirtschaftskriminalität, Cyber-Crime... Unkenntnis und Fehleinschätzungen der Gefährdungslage sind nach wie vor weit verbreitet. Den Medien kommt daher eine besondere Bedeutung bei der Aufklärung und Information zu. Die ASWN unterstützt alle Medienvertreter mit qualifizierten Informationen in Wort und Bild – kompetent, engagiert, neutral.

News der ASWN...

Wirtschaft:Digitale Transformation verlangt digitales Immunsystem

Die designierte SPD-Vorsitzende Saskia Esken sagt in einem Interview mit Security-Insider zum digitalen kollektiven Dauerlauf: Die digitale Transformation in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft geht immer schneller voran, die Sicherheit bleibt dabei oft auf der Strecke. Sie fordert als Politikerin ein „digitales Immunsystem“.

Saskia Esken, Bild:SPD Fraktion

Die digitale Transformation von Staat und Wirtschaft ist eine Herausforderung: Es geht nicht allein um das Übertragen analoger Prozesse ins Virtuelle, sondern zusätzlich müssen auch Datenschutz und -sicherheit mitbedacht werden. Die designierte SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken (MdB) äußert sich im Interview mit Security-Insider zum Vorschlag nach einem „digitalen Immunsystem“ ihrer Fraktion.
Die Technische Entwicklung spaltet die Menschheit in Angegriffene und Angreifer: Nicht einmal die Chefs verschlüsseln ihre Kommunikation, die Qualität von Passwörtern scheint verbesserungsbedürftig zu sein.
Umgekehrt die Angreifer: Mit (krimineller) künstliche Intelligenz könnten Stimmen "kopiert" und damit die Angriffsqualität – etwa beim Identitätsdiebstahl – deutlich erhöht werden. Der Angerufene könnte künftig nicht einmal mehr sicher sein, ob sein Vertrauter an der Strippe ist. Genauso ermöglicht das breitbandige "Internet der Dinge" ein exponentielles Wachstum der Angriffe, denen künftig auch die Nutzer von Herzschrittmachern oder vernetzter Fahrzeuge zum Opfer fallen könnten. Zwischen 2015 und 2021 sollen sich die Schäden durch Cyberkriminalität auf 6 Billionen US-Dollar verdoppeln. Die SPD-Bundestagsfraktion hat ein „digitales Immunsystem“ (pdf) vorgeschlagen. Eine der Autorinnen, die designierte Parteivorsitzende, MdB und stellvertretende Sprecherin der Arbeitsgruppe Digitale Agenda Saskia Esken, stellt sich den Fragen von Security Insider.
Das vollständige Interview können Sie hier nachlesen: https://www.security-insider.de/digitale-transformation-verlangt-kollektiven-dauerlauf-a-888415/?cmp=ex-rp-art-trf-unn_Web-20191205

 

nach oben