News

Gut und kompetent unterrichtet

Spionage, Wirtschaftskriminalität, Cyber-Crime... Unkenntnis und Fehleinschätzungen der Gefährdungslage sind nach wie vor weit verbreitet. Den Medien kommt daher eine besondere Bedeutung bei der Aufklärung und Information zu. Die ASWN unterstützt alle Medienvertreter mit qualifizierten Informationen in Wort und Bild – kompetent, engagiert, neutral.

News der ASWN...

Sicherheitsunternehmen POWER GmbH baut Standort Nürnberg aus

Nürnberger Sicherheitsunternehmen Engelhardt durch Verkauf an Fa. POWER GmbH gerettet. Das MItgliedsunternehmen in der ASW Norddeutschland, die POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GmbH aus Hamburg, übernimmt mit Wirkung zum 5. März das insolvente Unternehmen. Rund 270 Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Der Geschäftsführende Gesellschafter der POWER-Gruppe, Carsten Klauer, und die Leiterin der Nürberger Niederlassung von POWER, Susanne Sperlein, stellten sich und ihr Unternehmen den Mitarbeitern von Engelhardt vor und standen für Fragen zur Verfügung. Bild: Schultze & Braun GmbH & Co. KG

Das traditionsreiche Nürnberger Sicherheitsunternehmen Engelhardt ist gerettet. Insolvenzverwalterin Dr. Elske Fehl-Weileder ist es gelungen, den Geschäftsbetrieb mit Wirkung zum 5. März an den deutschlandweit tätigen Sicherheitsanbieter POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GmbH zu übertragen. Rund 270 Arbeitsplätze bleiben mit dem Verkauf erhalten.
Insolvenzverwalterin Dr. Elske Fehl-Weileder: „Ich bin sehr zufrieden, dass wir trotz dieser anhaltend herausfordernden Marktsituation ein reges Interesse an Engelhardt verzeichnen und schon innerhalb von nur drei Monaten zu einer nachhaltigen Lösung kommen konnten.“
Die Engelhardt & Co. Sicherheit GmbH ist ein Unternehmen, das bereits seit mehr als 100 Jahren existiert. Engelhardt ist spezialisiert auf Aufsichts- und Kontrolldienste anlässlich von Messen, Kultur- und Sportveranstaltungen, die Durchführung von Kassen-, Garderoben- und Hostessendiensten sowie Objektschutz. Seit Jahren organisiert das Unternehmen den Objektschutz und die Kassendienste mehrerer Nürnberger Kultureinrichtungen wie der Meistersingerhalle, dem Museum Industriekultur oder dem Deutschen Spielearchiv und sorgt für Ordnung bei Groß- und Sportveranstaltungen, unter anderem den Heimspielen der SpVgg Greuther Fürth.

Carsten Klauer, Inhaber und Geschäftsführer der POWER-Gruppe, ist sehr erfreut, den Kaufvertrag abschließen zu können. „Vor allem das qualifizierte Personal passt perfekt zu unseren Geschäftsaktivitäten in der Region Nürnberg und der langjährigen Expertise im Objekt- und Veranstaltungsschutz. Dank unseres Renomees verliefen alle geführten Kundengespräche sehr erfolgreich, sodass wir die bisherigen Aufträge der Engelhardt weiterführen werden und alle Arbeitsplätze erhalten können.“
Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Die vollständige Pressemeldung hier.
 

 

nach oben