News

Gut und kompetent unterrichtet

Spionage, Wirtschaftskriminalität, Cyber-Crime... Unkenntnis und Fehleinschätzungen der Gefährdungslage sind nach wie vor weit verbreitet. Den Medien kommt daher eine besondere Bedeutung bei der Aufklärung und Information zu. Die ASWN unterstützt alle Medienvertreter mit qualifizierten Informationen in Wort und Bild – kompetent, engagiert, neutral.

News der ASWN...

SGS Institut Fresenius bietet COVID-19-Tests für Unternehmen in Deutschland an

Die Corona-Pandemie ist noch lange nicht überwunden, da steht mit Winterbeginn eine zweite Corona-Welle sowie die neue Grippesaison bevor. Die Unsicherheit bei Unternehmen ist groß.

Die Unsicherheit bei Unternehmen ist groß: In Zeiten von Corona können normale Erkältungssymptome wie Husten und Schnupfen Mitarbeiter schnell in Sorge versetzen. Um diesem Szenario in Unternehmen vorzubeugen und zu mehr Sicherheit am Arbeitsplatz beizutragen, bietet das SGS Institut Fresenius Corona-Tests für Firmen an, die ihre Mitarbeiter auf das Coronavirus "SARS-CoV-2" testen lassen möchten.
Das dafür eingesetzte PCR-Verfahren gilt als Gold-Standard für den Nachweis von COVID-19 und wird vom Robert Koch-Institut (RKI) empfohlen. SGS Institut Fresenius stellt Unternehmen hierfür geeignete Probennahme-Kits für Rachen- und Nasentupferabstriche zur Verfügung, die durch einen Betriebsarzt oder anderes vergleichbar medizinisch geschultes Personal durchgeführt werden können. Nachdem die Proben im Labor eingetroffen sind, begleitet ein Netzwerk von Fachärzten, Molekularbiologen und Toxikologen die Tests und ermittelt die Ergebnisse. Die Befunde werden anschließend je nach Kundenwunsch direkt an den getesteten Mitarbeiter oder den Betriebsarzt übermittelt - und zwar digital und in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Laboreingang der Proben.
Nähere Informationen unter www.sgsgroup.de/presse

nach oben