News

Gut und kompetent unterrichtet

Spionage, Wirtschaftskriminalität, Cyber-Crime... Unkenntnis und Fehleinschätzungen der Gefährdungslage sind nach wie vor weit verbreitet. Den Medien kommt daher eine besondere Bedeutung bei der Aufklärung und Information zu. Die ASWN unterstützt alle Medienvertreter mit qualifizierten Informationen in Wort und Bild – kompetent, engagiert, neutral.

News der ASWN...

KWS - Im Norden die Nummer eins

Die Kieler Wach- und Sicherheitsgesellschaft feiert in Kiel ihr 115. Firmenjubiläum.

Das Kieler Sicherheitsunternehmen KWS feiert 115. Firmenjubiläum. Bild: KWS

Unser langjähriges Verbandsmitglied, die Kieler Wach- und Sicherheitsgesellschaft (KWS), feiert heute ihr 115-jähriges Bestehen. Die KWS wurde im Jahr 1905 gegründet und ist damit eines der ältesten Sicherheitsunternehmen Deutschlands. Seit 1947 befindet sich das Unternehmen zu 100 % im Besitz der Familie Wackerhagen und untersteht heute der Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters Björn Wackerhagen.
Alexander Brückmann, Geschäftsführer und stellvertr. Vorstandsvorsitzender der ASW Nord sagt: „ Unser Sicherheitsverband gratuliert dem Sicherheitsunternehmen und der Familie Wackerhagen herzlich zu diesem Jubiläum und wünscht ihm/ihr für die Zukunft wirtschaftliche Erfolge und ein „glückliches Händchen“ in der Unternehmensführung.“ Und dieses „glückliche Händchen“ hat die Unternehmerfamilie bewiesen: zwei Weltkriege, die dunkle Zeit der Nazi-Diktatur, mindestens drei Weltwirtschaftskrisen und nun die Corona-Pandemie überstanden. Auf der Lünendonk-Liste 2017 der 25 größten deutschen Sicherheitsdienste steht die KWS an fünfter Stelle.

Heute ist die Kieler Wach und Sicherheitsgesellschaft ein bundesweit agierendes Sicherheitsunternehmen mit zahlreichen Partnerunternehmen. „Die KWS ist seit Jahrzehnten ein erfolgreiches mittelständische Familienunternehmen mit einem außergewöhnlichen Engagement der Eigentümerfamilie Wackerhagen in der Sicherheitswirtschaft“, so Brückmann weiter.

Auf der Webseite des Unternehmens sagt Björn Wackerhagen; „Als geschäftsführender Gesellschafter blicke ich heute mit berechtigtem Stolz auf diese erfolgreiche Zeit zurück, die nur durch die hervorragende Loyalität, Leistungsfähigkeit und Kontinuität unserer tollen Mitarbeiter in all diesen Jahren möglich war.“

 

nach oben