News

Gut und kompetent unterrichtet

Spionage, Wirtschaftskriminalität, Cyber-Crime... Unkenntnis und Fehleinschätzungen der Gefährdungslage sind nach wie vor weit verbreitet. Den Medien kommt daher eine besondere Bedeutung bei der Aufklärung und Information zu. Die ASWN unterstützt alle Medienvertreter mit qualifizierten Informationen in Wort und Bild – kompetent, engagiert, neutral.

News der ASWN...

5. DIHK-Corona-Blitzumfrage: Nachfrage bei deutschen Unternehmen bleibt aus

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) führte im Rahmen der Reihe "Thema der Woche" eine Blitzumfrage zur wirtschaftlichen Lage durch.

DIHK-Blitzumfrage zeigt düsteres Bild. Foto: Image by Mirko Grisendi from Pixabay (gemeinfrei)

Mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen hat derzeit mit geringerer Nachfrage zu kämpfen. Das geht aus einer aktuellen DIHK-Blitzumfrage hervor, an der sich über 13.000 Unternehmen aller Branchen und Regionen beteiligt haben. Eine Ursache sind weltweit gekürzte Investitionsbudgets – aber es drücken auch neue Corona-Beschränkungen im Inland die Nachfrage in vielen Branchen. Die Folge: Für das Jahr 2020 erwarten mehr als zwei Drittel der Unternehmen einen Umsatzrückgang.

Weitere Informationen hier.

nach oben