Ausbildung - Seminare - Studium

Die ASWN trägt durch vielfältige Angebote zur Förderung eines integrierten Sicherheitsmanagements bei. Der Verband setzt bei seinen Ausbildungsangeboten überwiegend auf Dozenten, die als aktive Führungskräfte aus dem Sicherheitsbereich oder als leitende Polizei- und Kriminalbeamte eine ebenso fundierte wie praxisnahe Ausbildung sicherstellen. Teilnehmer aus Mitgliedsunternehmen der ASWN profitieren zudem von erheblich niedrigeren Teilnahmegebühren.

Studium Sicherheitsmanagement

MIT SICHERHEIT KARRIERE MACHEN: Studium Sicherheitsmanagement

Northern Business School Hamburg – University of Applied Sciences (NBS) Sicherheitsmanagement (SiMa) in Vollzeit oder berufsbegleitend.

Alumni der NBS stellen sich vor. Bild: NBS Hamburg

Northern Business School – University of Applied Sciences (NBS) Sicherheitsmanagement (SiMa) in Vollzeit oder berufsbegleitend. Die NBS hat seit Anfang 2014 den alten Studiengang SiMa von der ehemaligen Hochschule der Polizei Hamburg übernommen und modernisiert neu aufgelegt.

Die Bedeutung von Sicherheitsdienstleistungen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Dabei nimmt zum einen ein ganzheitliches Sicherheitsverständnis selbst in mittelständischen Unternehmen zusehends mehr Raum ein; Stichworte sind hier zum Beispiel Compliance oder Wirtschaftskriminalität. Daneben werden private Sicherheitsdienstleister zunehmend auch in Bereichen eingesetzt, die bislang vom Staat verantwortet wurden.

Sicherheitsmanagement ("SiMa") führt, lenkt und koordiniert eine Organisation in Bezug auf alle Sicherheitsaktivitäten. Die möglichen Einsatzfelder für Absolventinnen und Absolventen sind von daher breit gefächert und reichen z.B. von Tätigkeiten in der Konzernsicherheit bis hin zu Leitungsfunktionen im privaten Sicherheitsgewerbe.

Die Studierenden werden in die Lage versetzt, dynamische und statische Sicherheitskonzepte zu entwickeln, umzusetzen und flexibel an Änderungen des Umfeldes anzupassen.
Ein solides betriebswirtschaftliches Fundament öffnet den Blick der Absolventen für die ökonomischen Zusammenhänge und ermöglicht so erst ein ganzheitliches Sicherheitsmanagement.

Die Employability der Studierenden wird bereits während des Studiums durch das integrierte Seminarprogramm weiter gefördert, die formalen Voraussetzungen für anspruchsvolle Aufgaben im Praxissemester werden durch diese Seminare gelegt.

Die ASW Norddeutschland kooperiert mit der Hochschule und ist im Beirat Studiengang SiMa vertreten, außerdem werden Seminare für Studierende durchgeführt. Weiterhin unterstützt sie die NBS bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen und Versorgung der Studierenden mit Sicherheitsinformationen.

Näheres unter: https://www.nbs.de/studium/wirtschaftsinformatik-bsc/sicherheitsmanagement-ba/vollzeit/

 

nach oben

Weitere Informationen zum Training...

Ansprechpartner

Für Aus- und Weiterbildung in Hamburg

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V.
Geschäftsstelle Hamburg
Kamerbalken 14
22525 Hamburg

Tel.: 040 . 81 80 36
Fax: 040 . 81 49 07

Email: kontakt@remove-this.aswnord.de

nach oben