Unsere Veranstaltungen informieren Sie!

Der Austausch zwischen Politik, Behörden und Privatwirtschaft über Risiken, Abwehrmaßnahmen und Sensibilisierungsstrategien für die deutsche Wirtschaft muss verstärkt werden. Für dieses Ziel richtet der ASW Nord hochkarätige Veranstaltungen aus und ist überall dort vertreten, wo die Sicherheitsbranche zusammenkommt. Kommen auch Sie!

Veranstaltungen der ASW Nord

Jetzt anmelden – Seminar und Workshop „Drohnendetektion“ am 5. September 2019 im Volksparkstadion Hamburg

Hochkarätige Referenten werden über die unterschiedlichen Gefährungsarten, die von Drohnen ausgehen, berichten und den Teilnehmern einen Überblick über Möglichkeiten der Detektion und Gegenmaßnahmen verschaffen.

Drohnen sind auch für Spionage geeignet. Bild: Fraunhofer

Die aktuelle Veranstaltung der ASW Norddeutschland in Kooperation mit dem Volkswagenkonzern sowie dem Deutschen Fußball Bund mit dem Titel „Gefährdung durch Drohnen – Gegenmaßnahmen: Möglichkeiten und Grenzen“ verspricht spannend zu werden.

Wie Großveranstaltungen, Flughäfen und sensible und kritische Infrastrukturen geschützt werden können ist das Thema des Workshops. Das Seminar richtet sich an ein Fachpublikum aus der Sicherheitswirtschaft.  Die Referenten werden auch einen Überblick über die rechtlichen Aspekte vermitteln.  Ebenso sind Live-Vorführungen in kleinen Gruppen geplant.

Das Einladungschreiben finden Sie hier, das Anmeldeformular hier.

Nähere Informationen gibt Ihnen die Geschäftststelle unter Tel. 040/818036.

Einen Videotrailer der Fa. MyBreev finden Sie unter dem Link: https://www.youtube.com/watch?v=TWVhIEVWRsM

 

Ihre persönlichen Angaben

Veranstaltungsanmeldung ASW Nord

Kontaktdaten

Rechnungsdaten (falls abweichend)

nach oben